Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

EU fordert Ende der Kampfhandlungen

© AP, dapd

23.04.2012

Sudan EU fordert Ende der Kampfhandlungen

Sudanesische Kampfjets fliegen Angriffe gegen Südsudan.

Bentiu/Brüssel – Die Europäische Union hat ein Ende der Kampfhandlungen zwischen Sudan und Südsudan gefordert. In einer Mitteilung am Montag begrüßte die EU zunächst die Entscheidung des Südsudans, sich aus der umkämpften Stadt Heglig in der Grenzregion zurückzuziehen. Der Sudan solle seinerseits seine Bodentruppe von südsudanesischem Territorium abziehen und alle Luftangriffe einstellen.

Zuvor flogen Kampfjets der sudanesischen Luftwaffe nach Angaben von Augenzeugen Angriffe gegen Ziele im Südsudan. Dabei kam mindestens ein Mensch ums Leben. Zwei Kampfjets vom Typ MiG-29 hätten drei Bomben abgeworfen, erklärte der stellvertretende Direktor des südsudanesischen Militärgeheimdienstes, Mac Paul, am Montag. Der Luftangriff gleiche einer Kriegserklärung, sagte Paul.

Zwei Bomben landeten demnach in der Nähe einer Brücke, die die Städte Bentiu und Rubkona verbindet. Die dritte traf einen Markt in Rubkona. Ein Reporter der Nachrichtenagentur AP sah nach der Detonation die Leiche eines kleinen Jungen auf dem Markt. Außerdem wurden mindestens zwei Menschen verletzt.

Nur Stunden vor dem Luftangriff waren sudanesische Bodentruppen bis zu zehn Kilometer auf südsudanesisches Territorium vorgerückt und hatten Ziele angegriffen. Der Sudan und der Südsudan streiten seit Monaten über die Aufteilung von Öleinnahmen und über den Grenzverlauf. Der Südsudan sagte sich im vergangenen Juli vom nördlichen Landesteil los.

US-Präsident Barack Obama forderte bereits am Freitag die Präsidenten des Nordens und Südens auf, die Waffen ruhen zu lassen und an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Zu Beginn des Monats waren von der Afrikanischen Union in Äthiopien moderierte Gespräche zwischen den Konfliktparteien gescheitert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-fordert-ende-der-kampfhandlungen-52011.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen