Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundeswehr-Soldaten

© über dts Nachrichtenagentur

19.03.2014

EU-Ausbildungsmission Kabinett stimmt Bundeswehreinsatz in Somalia zu

Das deutsche Mandat soll bis zum 31. März 2015 laufen.

Berlin – Das Bundeskabinett hat am Mittwoch einem Einsatz der Bundeswehr in Somalia zugestimmt. Bis zu 20 deutschen Soldaten sollen im Rahmen der EU-Ausbildungsmission EUTM in dem ostafrikanischen Land eingesetzt werden und vor Ort Führungskräfte der somalischen Streitkräfte ausbilden. Das deutsche Mandat soll bis zum 31. März 2015 laufen. Der Bundestag muss dem Antrag der Regierung noch zustimmen.

Die europäische Ausbildungsmission hatte bereits 2010 begonnen und war bisher in Uganda stationiert. Bis Ende 2013 wurden in mehreren Ausbildungsdurchgängen rund 3.600 somalische Soldaten ausgebildet.

In Somalia herrscht seit über 20 Jahren Bürgerkrieg. Die EUTM soll zu Frieden und Stabilität im Land beitragen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-ausbildungsmission-kabinett-stimmt-bundeswehreinsatz-in-somalia-zu-70006.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Martin Schulz fordert mehr Haltung gegen Trump

Nach der Kritik von Bundeskanzlerin Angela Merkel an der ihrer Ansicht nach nachlassenden Zuverlässigkeit der Vereinigten Staaten als Bündnispartner hat ...

Finanzamt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundessteuerberaterkammer will Abschaffung der Abgeltungsteuer

Die Bundessteuerberaterkammer wird auf ihrer am Montag beginnenden Jahrestagung in München die Abschaffung der Abgeltungsteuer fordern. Das berichtet das ...

Peer Steinbrück

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Seeheimer verurteilen Steinbrücks Schulz-Kritik

Auch der konservative Flügel innerhalb der SPD, der Seeheimer Kreis, zu dem sich auch Ex-Finanzminister Peer Steinbrück zählte, weist dessen Kritik am ...

Weitere Schlagzeilen