Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

31.08.2010

EU-Arbeitslosenquote im Juli unverändert

Luxemburg – Die Arbeitslosenquote in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, den „EU27“, liegt im Juli 2010 unverändert bei 9,6 Prozent. Das teilte die Europäische Statistikbehörde Eurostat am Dienstag mit. Im Juli 2009 hatte die Quote noch 9,1 Prozent betragen. Ebenfalls unverändert zum Vormonat lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote der Euroländer („EU16“) bei 10,0 Prozent. Im Juli 2009 waren es 9,6 Prozent.

Von den Mitgliedstaaten verzeichneten Österreich (3,8 Prozent) und die Niederlande (4,4 Prozent im Juni 2010) die niedrigsten Arbeitslosenquoten. Die höchsten Quoten meldeten Spanien (20,3 Prozent), Lettland (20,1 Prozent im ersten Quartal 2010) und Estland (18,6 Prozent im zweiten Quartal 2010).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-arbeitslosenquote-im-juli-unveraendert-13995.html

Weitere Nachrichten

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Bezieher von Elterngeld 2016 gestiegen

Im Jahr 2016 haben 1,64 Millionen Mütter und Väter Elterngeld bezogen: Das waren fünf Prozent mehr als im Jahr 2015, teilte das Statistische Bundesamt am ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

DGUV Immer mehr Todesfälle durch Berufskrankheiten

Die Zahl der Todesfälle durch Berufskrankheiten ist gestiegen. 2016 starben nach Angaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) 2.451 ...

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehr sexuelle Belästigung bei „Start-ups“

Mitarbeiterinnen von sogenannten "Start-ups" werden angeblich mehr als doppelt so oft sexuell belästigt wie ihre Kolleginnen in etablierten Unternehmen. ...

Weitere Schlagzeilen