Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

12.07.2013

Essen Drogenkonsum führt beinahe zum Suizid

Polizei rettet Jugendlichen.

Essen – In Essen hat der Drogenkonsum eines Jugendlichen in der Nacht zum Freitag beinahe zum Suizid geführt. Familienangehörige alarmierten die Polizei gegen 0:30 Uhr, als der Jugendliche durch offensichtlichen Drogenkonsum nicht Herr seiner Sinne war, wie die Ordnungshüter mitteilten.

Im weiteren Verlauf öffnete der Jugendliche plötzlich ein Fenster der Wohnung in der fünften Etage und kletterte hinaus, um sich in die Tiefe zu stürzen. Einer der beiden Polizisten, die zwischenzeitlich am Ort des Geschehens eingetroffen waren, stand in der Nähe des Jugendlichen und hielt diesen fest, wurde durch das Gewicht des Jungen jedoch ebenfalls aus dem Fenster gezogen.

Erst mit der Unterstützung seines Kollegen habe er den Jugendlichen festhalten können, wie die Polizei weiter mitteilte. Ein mutiger Nachbar aus der vierten Etage des Hauses öffnete demnach sein Fenster und konnte den Jungen in seine Wohnung ziehen.

Der Jugendliche wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/essen-drogenkonsum-fuehrt-beinahe-zum-suizid-polizei-rettet-jugendlichen-63784.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen