Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

„Es ist 2012 und nicht Mitte der 70er Jahre

© AP, dapd

28.03.2012

Dmitri Medwedew „Es ist 2012 und nicht Mitte der 70er Jahre“

Medwedew kritisiert Äußerungen von US-Präsidentschaftsbewerber Romney.

Moskau – Der russische Präsident Dmitri Medwedew hat den republikanischen US-Präsidentschaftsbewerber Mitt Romney am Dienstag harsch für dessen Aussage kritisiert, Russland sei Amerikas „geopolitischer Feind Nr. 1“. Romney solle seinen Kopf benutzen und sich daran erinnern, welches Jahr man schreibe, schlug Medwedew vor. Sein Kommentar schmecke nach Hollywood und Kaltem Krieg. Den Kopf zu benutzen schade keinem Präsidentschaftsanwärter, sagte Medwedew weiter. „Es ist 2012 und nicht Mitte der 70er Jahre und zu welcher Partei ein Kandidat auch gehöre, er müsse die Realitäten berücksichtigen.

Romney machte die von Medwedew kritisierte Aussage bei einem verbalen Angriff auf US-Präsident Barack Obama. Dieser hatte Medwedew am Montag beim Nukleargipfel in Seoul mehr Flexibilität bei den Verhandlungen über den NATO-Raketenschild in Aussicht gestellt, sollte er im November wiedergewählt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/es-ist-2012-und-nicht-mitte-der-70er-jahre-47835.html

Weitere Nachrichten

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

USA Oberstes Gericht erlaubt Einreiseverbot teilweise

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat eine begrenzte Variante des Einreiseverbots für Menschen aus bestimmten mehrheitlich islamischen ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Schäuble optimistisch für G20-Gipfel

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich optimistisch gezeigt, dass der G20-Gipfel in Hamburg Anfang Juli trotz der Differenzen mit der ...

Weitere Schlagzeilen