Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Erstmals offiziell den Einsatz von Drohnen bestätigt

© AP, dapd

30.04.2012

USA Erstmals offiziell den Einsatz von Drohnen bestätigt

Brennan räumt auch zivile Opfer ein.

Washington – Das Weiße Haus hat am Montag erstmals offiziell den Einsatz von Drohnen zur Bekämpfung der Al-Kaida bestätigt. Bei der Wahl der Ziele werde abgewogen, ob es eine Möglichkeit gebe, eine ausfindig gemachte Person gefangen zu nehmen, und wie groß die von dieser Person ausgehende Bedrohung für die USA sei, sagte John Brennan, der US-Präsident Barack Obama als Anti-Terror-Berater zur Seite steht.

In den meisten Fällen würden Operationen mit unbemannten Flugkörpern in Zusammenarbeit mit den betroffenen Ländern geplant. Brennan bezeichnete die Angriffe als präzise, räumte aber ein, dass dabei auch schon Zivilpersonen ums Leben gekommen seien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/erstmals-offiziell-den-einsatz-von-drohnen-bestaetigt-53331.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ...

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

USA Oberstes Gericht erlaubt Einreiseverbot teilweise

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat eine begrenzte Variante des Einreiseverbots für Menschen aus bestimmten mehrheitlich islamischen ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Weitere Schlagzeilen