Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Erstmals mehr als drei Viertel der Deutschen online

© dapd

03.04.2012

Internetnutzung Erstmals mehr als drei Viertel der Deutschen online

„Einen echten Boom gibt es beim mobilen Internet“.

Berlin – Der Anteil der Internetnutzer an der Bevölkerung hat in Deutschland zum ersten Mal die Marke von 75 Prozent überschritten. Derzeit surften 75,8 Prozent aller Deutschen über 14 Jahren im Web, ergab eine am Dienstag vorgelegte Erhebung des Telekommunikations-Branchenverbands Bitkom. „Einen echten Boom gibt es beim mobilen Internet“, sagte Verbandspräsident Dieter Kempf. So nutzten 37 Prozent oder 26 Millionen Menschen hierzulande das Netz auf dem Handy oder Tablet-PC.

Ein Treiber der mobilen Internetnutzung seien dabei soziale Netzwerke, die inzwischen von 55 Prozent der Deutschen genutzt würden. „Auf mobilen Geräten entfalten Communitys großes Potenzial“, sagte Kempf. Ermöglicht werde der starke Zuwachs durch günstigere Geräte und Datentarife sowie die fast flächendeckende Verfügbarkeit von mobilen Breitbandzugängen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/erstmals-mehr-als-drei-viertel-der-deutschen-online-48862.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Weitere Schlagzeilen