Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

13.04.2010

Erster Prozess im Zusammenhang mit Tod von Dominik Brunner

München – Vor dem Münchner Amtsgericht hat heute der erste Prozess im Zusammenhang mit der tödlichen Prügelattacke auf den Manager Dominik Brunner vor rund sieben Monaten begonnen. Verantworten muss sich ein Freund der beiden mutmaßlichen Mörder. Der damals 17-jährige Christoph T. ist wegen gefährlicher Körperverletzung sowie versuchter räuberischer Erpressung angeklagt. Das Urteil in dem nichtöffentlichen Prozess wurde einer Gerichtssprecherin zufolge am Nachmittag erwartet.

Christoph T. soll an einem Übergriff auf vier Kinder in einer S-Bahn beteiligt gewesen sein, der dem tödlichen Angriff auf Brunner vorausging. Er war aber nicht mehr dabei, als seine beiden Freunde Brunner wenig später am Bahnhof Solln zu Tode prügelten, weil sich dieser zuvor schützend vor die Kinder gestellt hatte. Der brutale Tod Brunners hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt und eine Debatte über Jugendgewalt ausgelöst. Der Prozess gegen die damals 17 und 18 Jahre alten mutmaßlichen Mörder Markus S. und Sebastian L. soll im Sommer beginnen. Einen genauen Termin dafür gibt es bislang nicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© afp / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/erster-prozess-im-zusammenhang-mit-tod-von-dominik-brunner-9672.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen