Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Erste Störche aus Winterquartier zurück

© dapd

25.01.2012

Weißstörche Erste Störche aus Winterquartier zurück

Als erster Hamburger Weißstorch landete der siebenjährige Rolf.

Jena – Die ersten Störche sind aus ihren Winterquartieren nach Deutschland zurückgekehrt. Bereits am 4. Januar seien die Tiere in der Werraaue in Thüringen gesichtet worden, teilte der Naturschutzbund NABU am Mittwoch mit. Für gewöhnlich kehrten die ersten Weißstörche erst Ende Januar in den Freistaat zurück. Bei den beiden in Immelborn (Wartburgkreis) gesichteten Störchen handelt es sich um die ansässigen Tiere des Vorjahres. Sie waren Mitte Oktober in ihr Winterquartier in Spanien oder Südfrankreich aufgebrochen. Auch in Vacha, in Breitungen und bei Heringen seien Störche gesehen worden.

Als erster Hamburger Weißstorch landete der siebenjährige Rolf. Diese frühe Ankunft sei überraschend, eigentlich habe man erst Anfang Februar mit seiner Rückkehr gerechnet, sagte Jürgen Pelch, Storchenexperte beim Naturschutzbund (NABU) Hamburg. Im vergangenen Jahr hatte es das Tier etwas länger in den Süden gezogen. Erst im März 2011 bezog es das heimatliche Nest.

Dass es Rolf diesmal so früh nach Hamburg zog, könnte aber weniger am Heimweh, sondern an der verkürzten Reiseroute liegen, sagte Bernd Quellmalz vom NABU auf dapd-Anfrage. Der Siebenjährige gehört zu den sogenannten Westziehern, die die Wintermonate vorrangig in Spanien oder Portugal verbringen. “Ost-Störche” hingegen machen sich Anfang August auf einen längeren Weg bis nach Israel.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/erste-storche-aus-winterquartier-zuruck-36236.html

Weitere Nachrichten

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen