Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

14.07.2010

Ernst hält rot-rot-grüne Koalition in NRW weiterhin für möglich

Berlin – Der Vorsitzende der Linkspartei, Klaus Ernst, hält eine Koalitionsregierung aus SPD, Grünen und Linkspartei in Nordrhein-Westfalen weiterhin für möglich. „Die Linke in NRW war bereit zu einer Koalition mit SPD und Grünen, Frau Kraft hat das abgelehnt. Das kann sich wieder ändern“, sagte Ernst der „Rheinischen Post“.

Neuwahlen seien hingegen keine Option, sagte Ernst: „Man kann nicht so lange wählen lassen, bis einem das Ergebnis gefällt.“ Der Linken-Chef kündigte eine harte Auseinandersetzung mit der rot-grünen Minderheitsregierung an. „Rot-Grün hat keinen Freibrief. Sozialabbau oder Stellenabbau im öffentlichen Dienst machen wir nicht mit.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ernst-haelt-rot-rot-gruene-koalition-in-nrw-weiterhin-fuer-moeglich-11905.html

Weitere Nachrichten

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Schuldenbremse Bremen erfüllt Finanzauflagen von Bund und Ländern

Alle 16 Bundesländer werden nach derzeitigem Stand im Jahr 2020 die Schuldenbremse einhalten: Auch Bremen, das im Vorjahr noch gerügt wurde, erfüllt ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Laschet warnt vor wachsender Terror-Gefahr in NRW

Der designierte Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet (CDU), warnt vor einer zunehmenden Terrorgefahr durch Islamisten in NRW. "Die ...

Weitere Schlagzeilen