Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Ernst Barlach Haus zeigt Nolde-Ausstellung

© dapd

20.01.2012

Hamburg Ernst Barlach Haus zeigt Nolde-Ausstellung

“Puppen, Masken und Idole” zeigt die Schau bis 28. Mai.

Hamburg – Die durch Südseereisen inspirierten Werke des Künstlers Emil Nolde bündelt das Hamburger Ernst Barlach Haus ab Sonntag (22. Januar) in einer neuen Ausstellung. Unter dem Titel “Puppen, Masken und Idole” zeigt die Schau bis 28. Mai rund 30 Figurenstillleben sowie mehr als 130 Zeichnungen, Textilien, Masken und Objekte, wie ein Sprecher des Museums am Freitag mitteilte.

Der 1867 geborene Expressionist Nolde war ein passionierter Sammler von kunstgewerblichen Objekten aus aller Welt, welche sich in zahlreichen ab 1911 geschaffenen Werken des Künstlers widerspiegeln. Nolde galt als einer der größten Aquarellisten in der Kunst des 20. Jahrhunderts. Er starb im April 1956 im nordfriesischen Seebüll.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ernst-barlach-haus-in-hamburg-zeigt-nolde-ausstellung-35282.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen