Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Erneute Streiks am Flughafen angekündigt

© dapd

25.02.2012

Frankfurt Erneute Streiks am Flughafen angekündigt

Vogelsang: „Wir werden die 24-Stunden-Frist vor dem Beginn einhalten“.

Frankfurt/Main – Reisende müssen sich am Frankfurter Flughafen wieder auf Flugausfälle und Wartezeiten einstellen. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) kündigte nach dem erneuten Abbruch der Tarifgespräche mit dem Flughafenbetreiber Fraport weitere Streiks an. „Wir werden die 24-Stunden-Frist vor dem Beginn einhalten,“ sagte GdF-Verhandlungsführer Dirk Vogelsang am Samstag der Nachrichtenagentur dapd. Damit könnten die knapp 200 Beschäftigten des Flughafen-Vorfelds frühestens am Sonntag in den Ausstand gehen.

Die Vorfeldmitarbeiter hatten zuletzt fünf Tage lang gestreikt. Dadurch fielen insgesamt etwa 1.200 Flüge von und nach Frankfurt aus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/erneute-streiks-am-flughafen-angekuendigt-42265.html

Weitere Nachrichten

Opel

© über dts Nachrichtenagentur

"F.A.S." Opel-Chef Neumann tritt zurück

Der Vorsitzende des Automobilherstellers Opel, Karl-Thomas Neumann, wird laut eines Berichts der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" sein Amt ...

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Öffentliche Krankenhäuser stellen Rechnungen zu spät

Öffentliche Krankenhäuser verzichten auf viele Millionen, weil sie ihre Rechnungen zu spät verschicken. Das ist ein Ergebnis einer Studie der ...

Wohnhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Adler Real Estate Vorstandsvorsitzende sieht keine Immobilienblase in Deutschland

Der Wohnungsanbieter Adler Real Estate glaubt nicht an einen bevorstehenden Preisabsturz am Immobilienmarkt. "Ich sehe keine Blase in Deutschland", sagte ...

Weitere Schlagzeilen