Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

17.07.2010

Paris Hilton Erneut Verdacht auf Drogenbesitz bei Paris Hilton

Figari – Am Flughafen in Figari auf der französischen Insel Korsika ist die US-amerikanische Hotelerbin Paris Hilton wegen des Verdachts auf Drogenbesitzes kurzzeitig festgenommen worden. Nach Polizeiangaben habe man bei Hilton Haschisch gefunden. Kurz darauf wurde die 29-Jährige wieder freigelassen, da sie weniger als ein Gramm Cannabis mit sich führte.

Für Hilton ist es nach der Festnahme im südafrikanischen Port Elisabeth während der Fußballweltmeisterschaft der zweite Kontakt mit der Polizei aufgrund von Drogenbesitzes innerhalb eines Monats.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/erneut-verdacht-auf-drogenbesitz-bei-paris-hilton-12009.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Terroranschlag in London Alle Festgenommenen wieder frei

Nach dem Terroranschlag am Samstagabend in London sind alle zwischenzeitlich Festgenommenen wieder auf freiem Fuß. Das teilte die Londoner Polizei am ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in London Polizei identifiziert zwei mutmaßliche Attentäter

Nach dem Terroranschlag in der britischen Hauptstadt London hat die Polizei zwei der mutmaßlichen Attentäter identifiziert. Khuram B., ein in Pakistan ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Pkw-Fahrer weicht Schildkröte aus und touchiert Motorradfahrer

Auf einer Landstraße im nordrhein-westfälischen Kreis Düren hat am Sonntagmittag ein 44 Jahre alter Pkw-Fahrer einen Motorradfahrer touchiert, weil er nach ...

Weitere Schlagzeilen