Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Erneut Tote bei Protesten gegen Koran-Verbrennung

© AP, dapd

23.02.2012

Afghanistan Erneut Tote bei Protesten gegen Koran-Verbrennung

Auch NATO-Soldaten sollen geschossen haben.

Kabul – Bei Demonstrationen gegen Koran-Verbrennungen in Afghanistan sind am Donnerstag fünf Menschen getötet worden. Bei einem Zusammenstoß vor einem US-Stützpunkt in der östlichen Provinz Nangahar seien zwei Demonstranten erschossen worden, als afghanische und NATO-Soldaten in die Menge feuerten, teilte Gouverneur Hadschi Mohammed Hassan mit. Ein Mann in einer afghanischen Uniform habe bei dem Zwischenfall auf NATO-Soldaten geschossen und zwei von ihnen schwer verwundet, sagte Hassan weiter.

Bei zwei Kundgebungen in der nördlichen Provinz Baghlan und der südlichen Provinz Urusgan schossen afghanische Polizisten auf Demonstranten; in Baghlan wurde einer und in Urusgan wurden zwei Kundgebungsteilnehmer tödlich getroffen, teilten die Behörden mit.

Bei der Demonstration vor dem Hauptsitz der Polizei in Baghlan habe es einen Schusswechsel zwischen einigen Demonstranten und der Polizei gegeben, hieß es weiter. Vier Personen, darunter zwei Polizisten, seien dabei verwundet worden.

Die Verbrennung von Koran-Schriften auf einem US-Stützpunkt hat in Afghanistan eine Welle der Empörung ausgelöst. In drei ostafghanischen Provinzen gingen Hunderte auf die Straßen; die Kundgebungen dort verliefen laut Behördenangaben friedlich. An der größten der drei Demonstrationen in der Hauptstadt der Provinz Laghman nahmen laut Polizeiangaben 2.000 Menschen teil. In der Provinz Logar ging eine Demonstration von rund 500 Personen ohne Zwischenfall zu Ende. Außerdem gingen hunderte Menschen in der Stadt Dschalalabad auf die Straßen.

Am Mittwoch kamen bei Zusammenstößen zwischen afghanischen Sicherheitskräften und Demonstranten mindestens sieben Menschen ums Leben, Dutzende weitere wurden verletzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/erneut-tote-bei-protesten-gegen-koran-verbrennung-41833.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen