Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

05.01.2011

Ernährungsindustrie fordert Konsequenzen aus Dioxin-Skandal

Berlin – Die deutsche Ernährungsindustrie hat den Dioxin-Skandal in scharfer Form verurteilt und fordert eine schnelle Aufklärung und Bestrafung der Verantwortlichen. Jürgen Abraham, Vorsitzender der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie sagte der „Bild-Zeitung“: „Die Ernährungsindustrie verurteilt in schärfster Form jede Verwendung unzulässiger Bestandteile in der Futtermittelproduktion. Verstöße gegen geltendes Recht müssen umfassend aufgeklärt und bestraft werden. Es muss alles unternommen werden, dass sie sich nicht wiederholen.“ Jeder Teilnehmer in der Lebensmittelkette müsse sich seiner hohen Verantwortung bewusst sein und entsprechend verhalten.

In Richtung Politik sagte Abraham: „Wir drängen darauf, die Ursachen der aktuellen Verunreinigung bestimmter Lebensmittel schnellstens zu finden und mögliche Schwachstellen in den Sicherungsmaßnahmen unverzüglich abzustellen.“ Die Lebensmittelhersteller müssten sich darauf verlassen können, dass die Vorstufen sauber arbeiteten, so der BVE-Chef gegenüber der Zeitung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ernaehrungsindustrie-fordert-konsequenzen-aus-dioxin-skandal-18507.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Weitere Schlagzeilen