Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

New York

© dts Nachrichtenagentur

27.10.2012

Kinder-Mord in New York Ermittler rätseln über Motiv

Tatverdächtige Nanny weiterhin in kritischem Zustand.

New York – Die Ermittler im Fall der beiden ein und sechs Jahre alten Kinder, die in einer Luxuswohnung in New York erstochen aufgefunden wurden, rätseln weiter über ein mögliches Motiv. Polizeichef Raymond Kelly erklärte, dass es bisher keine Hinweise auf Konflikte in der Wohnung vor der Tat gebe.

Die unter Tatverdacht stehende 50-jährige Nanny, die mit schweren Halsverletzungen von der Mutter der toten Kinder gefunden wurde, befinde sich weiterhin in kritischem Zustand. Da sie künstlich beatmet werde, habe die Polizei noch keine Befragung durchführen können.

Die Mutter hatte ihren einjährigen Sohn Leo und dessen sechs Jahre alte Schwester Lucia am Donnerstag in ihrer Wohnung in der Nähe des Central Park tot in der Badewanne aufgefunden. Die Polizei geht momentan davon aus, dass die Kinderfrau den Jungen und das Mädchen erstach und sich dann selbst mit dem Messer verletzte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ermittler-raetseln-ueber-motiv-56925.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen