Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Menschen rund um den Bodensee wach gerüttelt

© gemeinfrei

12.12.2013

Erdbeben Menschen rund um den Bodensee wach gerüttelt

„So ein bemerkbares Erdbeben gab es schon lange nicht mehr.“

Lindau – Ein Erdbeben der Stärke 4,0 hat in der Nacht zum Donnerstag viele Menschen rund um den Bodensee wachgerüttelt. Das Epizentrum lag nach Angaben von Geologen in Liechtenstein, spürbar war die Erschütterung um 1:59 Uhr jedoch auch in der Schweiz, in Österreich und in Teilen Süddeutschlands.

„So ein bemerkbares Erdbeben gab es schon lange nicht mehr“ twitterte ein Internetnutzer aus Pfäfers in der Schweiz, ein anderer schrieb: „Epizentrum St. Galler Rheintal, ganzes Haus zitterte hier“. Viele Twitter-Nutzer beklagten sich, von dem Erdbeben wach geworden zu sein.

Auch wenn Beben der Stärke 4,0 noch vergleichsweise schwach sind, kleinere Schäden können sie durchaus anrichten. Bei einem gleichstarken Beben im Jahr 2011 nördlich von Nassau gab es vereinzelt Risse in Hauswänden, 2001 wurden in Kerkrade bei Aachen sechs Menschen verletzt, mehrere Schornsteine stürzten ein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/erdbeben-menschen-rund-um-den-bodensee-wach-geruettelt-67944.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen