Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

18.04.2016

Erdbeben in Ecuador Wasser- und Lebensmittelvorräte werden knapp

SOS-Kinderdorf evakuiert.

Quito/Esmeraldas – Wegen des Erdbebens und der Nachbeben in Ecuador ist die Kommunikation im Nordwesten des Landes noch immer stark beeinträchtigt. Wie die SOS-Kinderdörfer mitteilten, ist in Portoviejo die gesamte Stromversorgung zusammengebrochen: „Leitungsmasten knickten reihenweise um wie Streichhölzer, Brücken brachen zusammen und die Menschen laufen verzweifelt durch die Trümmern auf der Suche nach Überlebenden“, beschreibt Gontran Pelissier, der Leiter der SOS-Kinderdörfer in Ecuador, die dramatische Lage im südamerikanischen Land nach der Naturkatastrophe.

Auch die Wasser- und Lebensmittelvorräte würden knapp. Man habe Decken und Notstromaggregate sowie Lebensmittel, Trinkwasser und Hygieneartikel angefordert, um sie an obdachlose Familien zu verteilen.

Wegen einer Tsunami-Warnung musste das SOS-Kinderdorf in Esmeraldas nach dem Erdbeben evakuiert werden. Es wurde jedoch nicht beschädigt und alle Kinder und Mitarbeiter blieben unverletzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/erdbeben-in-ecuador-wasser-und-lebensmittelvorraete-werden-knapp-93637.html

Weitere Nachrichten

Gefängnis Knast JVA Stuttgart Stammheim

© Thilo Parg / CC BY-SA 3.0

Bericht 16 Gefängnisse in Deutschland sind überbelegt

In Deutschland sind mindestens 16 Justizvollzugsanstalten überbelegt, davon allein zehn in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Das ergab eine Umfrage ...

Clueso 2015

© Ice Boy Tell / CC BY-SA 3.0

"Neuanfang" Chart-Stürmer Clueso hatte früher Existenzängste

Sänger Clueso, der mit seinem aktuellen Album "Neuanfang" auf Platz 1 der Charts gestürmt ist, wurde zu Beginn seiner Karriere von schweren Zweifeln ...

Gefängnis Knast

© Beademung / gemeinfrei

Niedersachsen Islamisten kommen zunächst in videoüberwachte Zellen

Als Reaktion auf den Selbstmord des Terrorverdächtigen Jaber Al-Bakr in einem Leipziger Gefängnis werden in Niedersachsen mutmaßliche oder verurteilte ...

Weitere Schlagzeilen