Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Niebel gegen militärische Schutzkomponente

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

08.08.2011

Horn von Afrika Niebel gegen militärische Schutzkomponente

Vielmehr solle man den politischen Dialog suchen.

Berlin – Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) hat sich gegen eine zusätzliche militärische Schutzkomponente am Horn von Afrika ausgesprochen. Im Interview mit dem „Spiegel“ sagte er: „Es gibt die Operation Atalanta, am Horn von Afrika. Darüber hinaus sollte man nicht über militärische Optionen fabulieren.“

Vielmehr solle man den politischen Dialog suchen, damit die Güter tatsächlich bei den Menschen ankommen. Man müsse mit den Kräften sprechen, die gesprächsbereit sind. „Was in Afghanistan gemacht wird, nämlich mit moderateren Kräften ins Gespräch zu kommen, das muss die afrikanische Union als regionale Organisation am Horn von Afrika auch tun“, so der FDP-Politiker.

Darüber hinaus bedürfe es eines stärkeren Engagements der muslimischen Staaten, insbesondere der Golfstaaten, auf ihre Glaubensbrüder und -schwestern dort einzuwirken.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/entwicklungsminister-gegen-militaerische-schutzkomponente-am-horn-von-afrika-25550.html

Weitere Nachrichten

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier SPD

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

Linke Steinmeier zu Einsatz für sozialen Zusammenhalt aufgefordert

Die Linke hat den neu gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, sich für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland einzusetzen. "Das ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen