Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Jan van Aken

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

07.12.2012

Van Aken Entsendung von Soldaten „purer Wahnsinn“

Bedrohung durch Chemiewaffen „völlig an den Haaren herbeigezogen“-

Berlin – Für den stellvertretenden Linken-Vorsitzenden Jan van Aken ist die geplante Entsendung von bis zu 400 Bundeswehr-Soldaten in die Türkei „purer Wahnsinn“. „Syrien hat die Türkei weder angegriffen noch mit einem Angriff gedroht. Es ist eher andersherum: Die Türkei hat sich von Beginn an in den syrischen Bürgerkrieg eingemischt und unterstützt die bewaffneten Rebellen“, sagte van Aken am Freitag in Berlin. „Es ist purer Wahnsinn, 400 deutsche Soldaten mitten in den Nahost-Konflikt zu schicken, der aktuell jederzeit in einen regionalen Krieg münden kann.“

Zudem sei die Bedrohung der Türkei durch syrische Chemiewaffen „völlig an den Haaren herbeigezogen“, sagte van Aken, der von 2003 bis 2006 als Biowaffeninspekteur für die Vereinten Nationen tätig war. Es wäre militärisch „schlichtweg Unsinn, in einem Bürgerkrieg Chemiewaffen mittels ballistischer Raketen einzusetzen“, erklärte der Linken-Politiker. Gegen etwaige chemische Granaten und Bomben wiederum „können die Patriot-Raketen gar nicht eingesetzt werden“.

Das Bundeskabinett hatte am gestrigen Donnerstag die Stationierung von „Patriot“-Systemen in der Türkei beschlossen. Der Bundestag soll bereits in der kommenden Woche über die Mission abstimmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/entsendung-von-soldaten-purer-wahnsinn-57823.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Weitere Schlagzeilen