Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

13.03.2010

Entscheidung über “.xxx”-Domains verschoben

Marina Del Ray – Der Vorstand der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) hat gestern eine Entscheidung über „.xxx“-Domains für die Erotikindustrie vorerst verschoben. Die Angelegenheit soll bei einem Zusammentreffen im Juni in Brüssel wieder aufgenommen werden. Der Vorstand der ICANN stimmte zudem dafür, dass der Chef und der Anwalt der Organisation in den nächsten zwei Wochen einen Bericht über mögliche Optionen des Prozesses verfassen und 45 Tage lang für öffentliche Bemerkungen ins Internet stellen sollen. Durch die Einführung der „.xxx“-Domains würde das Finden von Internetseiten mit sexuellen Inhalten erleichtert werden. Dennoch sei es auch weiterhin möglich, Sexseiten auf anderen Domains anzubieten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/entscheidung-ueber-xxx-domains-verschoben-8266.html

Weitere Nachrichten

Julia Klöckner CDU 2015

© CDU Rheinland-Pfalz / CC BY-SA 3.0

CDU Klöckner fordert klarere Position zu Vollverschleierung

Die Forderung der CDU nach einem teilweisen Verbot von Vollverschleierung hat CDU-Vize-Chefin Julia Klöckner als "noch zu unklar" kritisiert. "Das ist ein ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Handelsbeschränkungen Gesamtmetall warnt Donald Trump vor Protektionismus

Die deutsche Metall- und Elektroindustrie setzt weiterhin auf regen Handel mit den USA und warnt die künftige Administration unter Donald Trump vor ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Grüne Martin Schulz hat im EU-Parlament an Zustimmung verloren

In der Personal-Debatte um das Amt des EU-Parlamentspräsidenten hat die europäische Grünen-Fraktionsvorsitzende Rebecca Harms Kritik an Martin Schulz ...

Weitere Schlagzeilen