Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundesregierung schaltet sich ein

© AP, dapd

01.02.2012

Entführter Deutscher im Jemen Bundesregierung schaltet sich ein

Alter und Herkunft des Mannes noch unklar – UN bestätigt Verschleppung von sechs Mitarbeitern.

Berlin/Sanaa – Nach der Entführung eines Deutschen und fünf weiterer Mitarbeiter der Vereinten Nationen im Jemen bemüht sich das Auswärtige Amt um deren Freilassung. “Alle Beteiligten arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung”, sagte eine Sprecherin der Behörde am Mittwoch in Berlin. Das Krisenreaktionszentrum und die deutsche Botschaft in Jemens Hauptstadt Sanaa stünden “mit allen relevanten Stellen” im engen Kontakt. Ob dazu auch die Entführer gehören, wollte sie ebenso wenig kommentieren wie Herkunft und Alter des Deutschen.

Die sechs Entwicklungshelfer waren am Dienstag verschleppt worden. Die Entführer aus der Provinz Al Mahwit fordern die Freilassung von Stammesmitgliedern aus dem Gefängnis. Neben dem Deutschen wurden eine Irakerin, eine Palästinenserin, ein Kolumbianer und zwei Jemeniten gekidnappt, wie der Vorsitzende des örtlichen Gemeinderats erklärte. Ein UN-Vertreter im Jemen bestätigte die Entführung.

Im Jemen kommt es immer wieder zu Entführungen, um Zugeständnisse von der Regierung zu erpressen. Die meisten Geiselnahmen enden unblutig.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/entfuehrter-deutscher-im-jemen-bundesregierung-schaltet-sich-ein-37359.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen