Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.04.2010

England Vater entwickelt Software für autistischen Sohn

Birmingham – In England hat ein Mann eine Software für Autisten entwickelt, nachdem seinem elfjährigen autistischen Sohn mit vorhandener Technik nicht geholfen werden konnte. Wie die BBC berichtet, können in der Anwendung Bilder per Drag&Drop-Funktion in Satzschemata eingefügt werden. Dies helfe Autismus-Patienten bei der Kommunikation, wenn sie ihre Sprache verloren hätten. Einzige Voraussetzung für das Programm sei das Betriebssystem Windows ab der XP-Version. Der Erfinder der Software mit dem Namen „Speaks4Me“ betonte auch die Anwendungsmöglichkeit bei Schlaganfall-Patienten, die nach einem Unfall ihre Fähigkeit zu sprechen verloren haben. Das Programm wurde auf der englischen Rehabilitationsmesse Naidex in Birmingham vorgestellt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/england-vater-entwickelt-software-fuer-autistischen-sohn-10038.html

Weitere Nachrichten

Theresa May

© über dts Nachrichtenagentur

Parlamentswahlen Historiker glaubt nicht an große Mehrheit für Mays Konservative

Der Historiker und Großbritannien-Experte Dominik Geppert, gegenwärtig Gerda-Henkel-Gastprofessor an der London School of Economics, glaubt nicht an eine ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Pkw-Fahrer weicht Schildkröte aus und touchiert Motorradfahrer

Auf einer Landstraße im nordrhein-westfälischen Kreis Düren hat am Sonntagmittag ein 44 Jahre alter Pkw-Fahrer einen Motorradfahrer touchiert, weil er nach ...

Katar Doha

© Sebbe xy / CC BY-SA 3.0

Terrorunterstützung Mehrere Staaten brechen diplomatischen Beziehungen zu Katar ab

Ägypten, Bahrain, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate haben am Montag überraschend alle diplomatischen Beziehungen zu Katar aufgrund einer ...

Weitere Schlagzeilen