Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

16.01.2011

England Anglikanische Bischöfe zu katholischen Priestern geweiht

London – In London sind am Samstag drei ehemalige anglikanische Bischöfe zu katholischen Priestern geweiht worden. Die Geistlichen Andrew Burnham, Keith Newton und John Broadhurst protestierten mit diesem in der Geschichte einmaligen Schritt gegen die Bischofsweihe für Frauen in der anglikanischen Kirche. Alle drei sind verheiratet und haben mehrere Kinder, die katholische Kirche erlaubt ihnen jedoch entgegen ihrer üblichen Vorschriften, verheiratet zu bleiben.

Die drei Männer sind die ersten Priester eines neuen Ordinariats von England und Wales, das nach einem Programm von Papst Benedikt XVI. speziell für Mitglieder der anglikanischen Kirche eingerichtet wurde, die gegen die fortschreitende Liberalisierung protestieren wollen. Bis zu 50 weitere anglikanische Kleriker sollen ihnen in der nächsten Zeit folgen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/england-anglikanische-bischoefe-zu-katholischen-priestern-geweiht-18894.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen