Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ilse Aigner

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

07.01.2014

Energiewende auf Pump Aigners Pläne stoßen auf zunehmenden Widerstand

Fondslösung „politisch kaum durchzusetzen“.

Berlin – Die Pläne der bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) für eine kreditfinanzierte Energiewende stoßen in der eigenen Partei auf zunehmenden Widerstand.

Der Energieexperte der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Georg Nüßlein, bezeichnete Aigners Vorschlag einer Fondslösung als „ökonomisch nachvollziehbar, sie wird politisch aber kaum durchzusetzen sein“, berichtet das „Handelsblatt“ (Mittwochausgabe). Die Opposition könne die Idee „sofort mit dem Argument der Schuldenmacherei diskreditieren“.

Aigners Vorschlag hatte in der Partei Streit ausgelöst. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hatte sich ablehnend geäußert, damit aber Widerspruch Aigners ausgelöst.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/energiewende-auf-pump-aigners-plaene-stossen-auf-zunehmenden-widerstand-68350.html

Weitere Nachrichten

Bundeswehr-Soldaten

© über dts Nachrichtenagentur

Ex-Generalinspekteur Kujat Abzug aus Incirlik überfällig

Der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr, Harald Kujat, hat die anstehende Entscheidung des Bundestags über einen Bundeswehrabzug aus Incirlik als ...

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

Strafverfolgung Justizminister diskutieren Nutzung von Maut-Daten

Für die Aufklärung von Straftaten sollen Ermittler nach dem Willen des baden-württembergischen Justizministers Guido Wolf (CDU) künftig auf Daten aus der ...

SPD auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

Forsa-Umfrage SPD lässt in Wählergunst nach

Die Union baut ihren Vorsprung gegenüber der SPD in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa wieder aus: Im Wahltrend, den das ...

Weitere Schlagzeilen