Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

16.06.2017

Enders A400M wird Rückgrat der Bundeswehr

Man arbeite daran, die technischen Unzulänglichkeiten des Fliegers abzustellen.

Toulouse – Der Flieger A400M wird nach Einschätzung von Airbus-Vorstandschef Tom Enders spätestens 2022 zentraler Bestandteil des Transportbereichs der Bundeswehr-Luftwaffe sein.

„In fünf Jahren wird die A400M das Rückgrat des deutschen und europäischen Militärtransportwesens bilden. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die noch bestehenden technischen Unzulänglichkeiten des Fliegers abzustellen und unseren Kunden voll einsatzfähige Flieger zu liefern“, sagte Enders dem „Focus“.

Die Bundeswehr hat mit den bisher acht ausgelieferten A400M-Maschinen immer wieder Probleme. Wegen Entschädigungsforderungen ist Airbus mit der Bundesregierung und anderen europäischen Regierungen im Gespräch. Enders erklärte, bei diesen Gesprächen müsse es „einen pragmatischen und fairen Interessenausgleich“ geben, „der die erfolgreiche Fortsetzung des Programms ermöglicht“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/enders-a400m-wird-rueckgrat-der-bundeswehr-98195.html

Weitere Nachrichten

Skyline von Frankfurt / Main

© über dts Nachrichtenagentur

Brexit Morgan Stanley verdoppelt Personal am Frankfurter Standort

Angesichts des drohenden Bedeutungsverlusts des Finanzplatzes London durch den Brexit will die US-Investmentbank Morgan Stanley ihren Frankfurter Standort ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Weg für Atommüll-Staatsfonds endgültig frei

Die Bundesregierung wird den lange erwarteten Vertrag mit den Atomkonzernen über die Finanzierung der Zwischen und Endlagerung am kommenden Montag unterzeichnen. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht USA fahnden weltweit nach VW-Managern

Die USA wollen in der Abgasaffäre bei Volkswagen weiter hart durchgreifen: Die US-Justiz hat laut eines Berichts von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR ...

Weitere Schlagzeilen