Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

04.07.2010

Endemol darf neue Pilawa-Show produzieren

Mainz – Die neue ZDF-Show von Moderator Jörg Pilawa wird nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Focus“ von Endemol produziert. Endemol („Big Brother“, „Wer wird Millionär?“) wird beim ZDF zudem Hersteller einer Telenovela namens „Lena – Liebe meines Lebens“. Wie „Focus“ weiter berichtet soll Pilawa, der von der ARD zum ZDF wechselt, im Oktober ein Quiz moderieren, das sich an der englischen Sendung „The Million Pound Drop“ (Der Eine-Million-Pfund-Verlust) orientiert. Dabei bekommen die Kandidaten gleich zu Beginn der Show eine Summe von einer Million Pfund (rund 1,2 Millionen Euro) und müssen dieses Geld durch möglichst viele richtige Antworten verteidigen. Ende Mai lief das Programm erstmals beim englischen Sender Channel 4, wo es ebenfalls von Endemol produziert wird. Das ZDF wollte die „Focus“-Informationen nicht bestätigen. Auch der Name der neuen Pilawa-Show stehe „noch nicht fest“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/endemol-darf-neue-pilawa-show-produzieren-11520.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen