Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ende des US-Drohneneinsatzes gefordert

© AP, dapd

20.03.2012

Pakistan Ende des US-Drohneneinsatzes gefordert

Entschuldigung für die Angriffe vom November verlangt.

Islamabad – Ein pakistanischer Parlamentsausschuss hat am Dienstag ein Ende der amerikanischen Drohnenangriffe im Land gefordert. Der Vorsitzende der Kommission, Raza Rabbani, erklärte, außerdem müsse Washington sich für die Luftangriffe im November an der Grenze zu Afghanistan entschuldigen, bei denen 24 pakistanische Soldaten getötet wurden. Die Nachschubrouten für die NATO-Truppen in Afghanistan sollten wieder geöffnet werden, allerdings müsse dafür ein höherer Preis verlangt werden.

Die pakistanische Regierung und die Streitkräfte hatten nach den Luftangriffen im November den Ausschuss einberufen, der Empfehlungen für eine Neuausrichtung der Beziehungen zu den USA vorlegen soll. Die Abgeordneten werden nun über die Empfehlungen beraten und in zwei bis drei Tagen darüber abstimmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ende-des-us-drohneneinsatzes-gefordert-46580.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ...

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

USA Oberstes Gericht erlaubt Einreiseverbot teilweise

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat eine begrenzte Variante des Einreiseverbots für Menschen aus bestimmten mehrheitlich islamischen ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Weitere Schlagzeilen