Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

15.03.2010

Umfrage Jeder Vierte Deutsche kann sich erneuten Mauerbau vorstellen

Bielefeld – Jeder vierte Deutsche könnte sich vorstellen, die Einheit Deutschlands aufzugeben und die Mauer zwischen West- und Ostdeutschland wieder zu errichten. Das ergab eine Emnid-Umfrage zum Start des SAT-1-Zweiteilers „Die Grenze“, berichtet die „Bild-Zeitung“. 23 Prozent der Ostdeutschen und 24 Prozent der Westdeutschen finden, es sei „manchmal wünschenswert, es gäbe die Mauer noch“. 15 Prozent (Ost) beziehungsweise 16 Prozent (West) finden laut „Bild“ sogar, etwas besseres könne gar nicht passieren. Auch das Verhältnis zu Demokratie und Freiheit sei, so die Umfrage, streckenweise wenig ausgebildet. Rund 80 Prozent (Ost) und bis zu 72 Prozent (West) könnten sich vorstellen, in einem sozialistischen Staat zu leben, so lange für Arbeitsplätze, Solidarität und Sicherheit gesorgt wäre. Den Wert „Freiheit“ benannten nur 28 Prozent der Ostdeutschen (gegenüber 42 Prozent im Westen) als wichtiges politisches Ziel. Jeder siebte Ostdeutsche (und jeder 12. Westdeutsche) würde seine Wahlstimme für 5000 Euro an eine Partei beliebiger politischer Ausrichtung verkaufen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/emnid-umfrage-jeder-vierte-deutsche-kann-sich-erneuten-mauerbau-vorstellen-8314.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen