Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

EM-Qualifikation: Deutsche U 21-Nationalmannschaft trifft auf San Marino

© dts Nachrichtenagentur

10.10.2011

EM-Qualifikation EM-Qualifikation: Deutsche U 21-Nationalmannschaft trifft auf San Marino

Frankfurt – Die deutsche U 21-Nationalmannschaft trifft am Montag in der EM-Qualifikation auf San Marino. Trotz der klaren Favoritenrolle fordert Trainer Rainer Adrion volle Aufmerksamkeit gegen das Tabellenschlusslicht: „San Marino wird einfach versuchen, das Ergebnis möglichst niedrig zu halten. Dass wir die Partie gewinnen werden, steht für mich außer Frage. Aber wir müssen hochkonzentriert agieren.“

Die DFB-Junioren können eine makellose Bilanz in der EM-Qualifikation vorweisen. Von den bisherigen vier Spielen wurden alle gewonnen. So auch die erste Begegnung der U 21 mit San Marino Anfang September, welches mit sieben zu null für die Deutschen endete. Gegen San Marino wird Adrion auf alle 16 mitgereiste Spieler zurückgreifen können. Verzichten muss der 57-Jährige hingegen auf Ilkay Gündogan, der von Joachim Löw in die A-Mannschaft berufen wurde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/em-qualifikation-deutsche-u-21-nationalmannschaft-trifft-auf-san-marino-29405.html

Weitere Nachrichten

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Weitere Schlagzeilen