Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Elton John gibt heute Aids-Benefizkonzert in Indianapolis

© Universal

28.04.2010

Elton John Elton John gibt heute Aids-Benefizkonzert in Indianapolis

Indianapolis – In Indianapolis tritt heute Abend der britische Musiker Elton John im Zuge eines Benefizkonzerts der Elton John Aids Foundation (Ejaf) auf. Mit seinem Auftritt im Children`s Museum of Indianapolis will der Musiker seinem Freund Ryan White, der 1990 im Alter von 18 Jahren an den Folgen einer Aids-Erkrankung gestorben ist, gedenken.

Der Fall sorgte für Aufsehen in den Vereinigten Staaten, da seine Schule White nach dem Bekanntwerden seiner Erkrankung, die bereits mit 13 Jahren diagnostiziert wurde, vom Unterricht ausgeschlossen hatte. Er verklagte daraufhin die Schule und durfte wieder am Unterricht teilnehmen. White, der durch eine Bluttransfusion infiziert worden war, wurde einer der bekanntesten Fürsprecher HIV-Erkrankter und war mit Prominenten wie Elizabeth Taylor, Elton John und Michael Jackson befreundet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/elton-john-gibt-heute-aids-benefizkonzert-in-indianapolis-10131.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Rammstein neue Nummer eins der Album-Charts

Die deutsche Rockband Rammstein ist mit dem Konzertmitschnitt "Rammstein: Paris" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Helene Fischer neue Nummer eins der Album-Charts

Helene Fischer steht mit ihrem Album "Helene Fischer" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Toten ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Weitere Schlagzeilen