Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mann mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

27.05.2013

Elterngeld Väter-Beteiligung auf neuem Höchststand

Veränderungen bei der Dauer der Inanspruchnahme gab es kaum.

Wiesbaden – Der Anteil der Väter, die Elterngeld in Anspruch nehmen, hat einen neuen Höchststand erreicht: Im Jahr 2011 haben die Väter von 181.000 der insgesamt rund 663.000 geborenen Kinder Elterngeld bezogen, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Das entspricht einer Väter-Beteiligung von 27,3 Prozent, zwei Prozent mehr als im Vorjahr.

Die höchste Väter-Beteiligung gab es mit 35,8 Prozent in Bayern, dicht gefolgt von Sachsen (35,6 Prozent). Schlusslicht ist mit 17,5 Prozent nach wie vor das Saarland, hieß es seitens der Statistiker weiter.

Veränderungen bei der Dauer der Inanspruchnahme gab es hingegen kaum: Nach wie vor bezogen etwas mehr als drei von vier Vätern (77 Prozent) Elterngeld für maximal zwei Monate. Nur knapp sieben Prozent der Väter nimmt die Leistung für zwölf Monate in Anspruch.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/elterngeld-vaeter-beteiligung-auf-neuem-hoechststand-63009.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Verhaltensökonom Risiko von Terroranschlägen wird überschätzt

Angesichts der Angst vieler Deutscher vor Terroranschlägen im Urlaub rät der Verhaltensökonom Horst Müller-Peters von der Technischen Hochschule Köln zu ...

Weitere Schlagzeilen