Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

16.09.2010

Ellen Page trägt am liebsten jeden Tag dasselbe T-Shirt

Los Angeles – Für US-Schauspielerin Ellen Page ist der Rote Teppich ein Alptraum. „Ich trage am liebsten jeden Tag dasselbe T-Shirt“, verriet sie im Interview mit dem Fernsehsender „Tele 5“. „Ich habe keinerlei Schmuck. Auf teure Sachen kann ich komplett verzichten. Und wenn ich mal etwas mag, verliere ich es sofort. Meine drei Lieblingshüte – alle weg“, berichtet die 23-Jährige weiter. Die Schauspielerin ist zudem scheinbar ein wenig chaotisch. „Ich bin furchtbar schlecht organisiert“, gibt Page zu.

Die Kanadierin, die zuletzt im Kinohit „Inception“ zu sehen war, ist offenbar immun gegen die Versuchungen des Ruhms. „Mein Privatleben hat sich nicht im Geringsten verändert. Ich gehe Wandern und Zelten, das war`s.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ellen-page-traegt-am-liebsten-jeden-tag-dasselbe-t-shirt-15163.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen