Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

30.07.2010

Einzelhandelsumsatz im Juni real um 3,1 Prozent gestiegen

Wiesbaden – Der Einzelhandelsumsatz in Deutschland ist im Juni 2010 real um 3,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitag unter Berufung auf vorläufige Ergebnisse mit. Allerdings hatte der Juni 2010 mit 26 Verkaufstagen auch einen Verkaufstag mehr als der Juni 2009.

Im Vergleich zum Mai sank der Umsatz im Juni 2010 real um 0,9 Prozent. Der Einzelhandel mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren setzte im Juni 2010 real 1,0 Prozent mehr um als im Juni 2009. Dabei lag der Umsatz bei den Supermärkten, SB-Warenhäusern und Verbrauchermärkten real um 1,2 Prozent höher als im Vorjahresmonat.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/einzelhandelsumsatz-im-juni-real-um-31-prozent-gestiegen-12445.html

Weitere Nachrichten

Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Innere Sicherheit Linken-Politiker Korte mahnt Personalaufstockung bei Polizei an

In der Debatte über Innere Sicherheit dringt der Linken-Politiker Jan Korte darauf, das Personal bei der Polizei aufzustocken. Die Polizeipräsenz in der ...

Audi

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Audi will Rennsport-Partner Abt übernehmen

Der Autobauer Audi will das Rennsportunternehmen Abt Formel E GmbH mit Sitz in Kempten übernehmen. Das bestätigte ein Unternehmenssprecher der "Heilbronner ...

Wolfgang Kubicki

© über dts Nachrichtenagentur

Kubicki Gesetz gegen Hass im Netz „komplett verfassungswidrig“

FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki sieht sich durch die Experten-Anhörung im Bundestag zum Gesetzentwurf von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) zur ...

Weitere Schlagzeilen