Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Eintritt für Park Sanssouci wird eingeführt

© dapd

13.02.2012

Potsdam Eintritt für Park Sanssouci wird eingeführt

Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten erhofft sich Zusatzeinnahmen.

Potsdam – Die Besucher von Park Sanssouci müssen offenbar ab Ostern 2013 zwei Euro Eintritt zahlen. Ein entsprechender Vorschlag des Direktors der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Hartmut Dorgerloh, soll Ende Februar vom Stiftungsrat verabschiedet werden, wie die “Berliner Morgenpost” unter Verweis auf Stiftungskreise berichtet. Von dem Eintritt ausgenommen sind der Zeitung zufolge Anlieger, Studierende und Beschäftigte der Universität Potsdam sowie Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.

Mit dem Eintritt erhofft sich die Schlösserstiftung Zusatzeinnahmen für die aufwendige Pflege des Parks. Eigenen Angaben zufolge fehlen jährlich rund 4,5 Millionen Euro.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eintritt-fuer-park-sanssouci-wird-eingefuehrt-39839.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen