Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Eintracht-Kapitän Schwegler zurück im Kader

© dapd

24.02.2012

2. Bundesliga Eintracht-Kapitän Schwegler zurück im Kader

Veh kann aus dem Vollen schöpfen.

Frankfurt/Main – Armin Veh, Trainer von Zweitliga-Tabellenführer Eintracht Frankfurt, kann am Sonntag (13.30 Uhr) im Spiel beim Tabellenfünften SC Paderborn personell aus dem Vollen schöpfen. Kapitän Pirmin Schwegler ist nach ausgeheiltem Zehenbruch ebenso wieder einsatzfähig wie Innenverteidiger Martin Amedick nach kuriertem Muskelfaserriss im Oberschenkel. Ob er deshalb die Anfangsformation im Vergleich zum 6:1-Kantersieg gegen den Lokalrivalen FSV ändert, wollte Veh am Freitag noch nicht verraten.

Stürmer Mohamadou Idrissou, in der Hinrunde zweiterfolgreichster Torschütze der Eintracht, muss nach seiner Knöchel-OP vermutlich mit einem Platz auf der Ersatzbank vorlieb nehmen. „Erwin Hoffer hat die ganzen Spiele eigentlich ordentlich gespielt. Ich habe eigentlich keinen Grund zu wechseln, wenn ein Spieler immer seine Leistung ordentlich abruft“, sagte Veh.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eintracht-kapitaen-schwegler-zurueck-im-kader-42147.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag auf BVB-Bus Schmelzer leidet noch immer unter Nachwirkungen

Borussia Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer leidet noch immer unter den Nachwirkungen des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus. "Ich kann immer noch ...

Martin Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Mainz 05 trennt sich von Trainer Martin Schmidt

Der 1. FSV Mainz 05 hat sich von Trainer Martin Schmidt getrennt. Das teilte der Verein am Montag mit. Das vorzeitige Ende der Zusammenarbeit betreffe auch ...

Weitere Schlagzeilen