Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Einstweilige Verfügung gegen Halle-Berry-Stalker verlängert

© dts Nachrichtenagentur

01.08.2011

Halle Berry Einstweilige Verfügung gegen Halle-Berry-Stalker verlängert

Los Angeles – Die einstweilige Verfügung gegen den mutmaßlichen Stalker der US-Schauspielerin Halle Berry ist auf drei Jahre verlängert worden. Das hat der zuständige Richter am Montag entschieden.

Bereits kurz nach der Festnahme Mitte Juli war dem Mann laut gerichtlicher Verfügung vorgeschrieben worden, von Berry und ihrer Tochter mehr als 90 Meter Abstand zu halten. Diese Verfügung war jedoch nur kurzfristig und inzwischen abgelaufen.

Dem Mann wird vorgeworfen, im Juli mehrfach auf Berrys Anwesen vorgedrungen zu sein. Zudem soll er sich Zugang zu einem Gästehaus verschafft haben, weshalb er vor einigen Tagen zusätzlich wegen Einbruchs angeklagt wurde. Der Angeklagte plädiert auf nicht schuldig. Bei einer Verurteilung wegen Stalkings drohen ihm bis zu drei Jahre Haft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/einstweilige-verfuegung-gegen-halle-berry-stalker-auf-drei-jahre-verlaengert-25037.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen