Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

12.02.2014

Einschaltquoten Paarlauf schlägt DFB-Pokal-Viertelfinale

„Olympia schlägt derzeit alles.“

Sotschi – Das Eiskunstlauf-Kurzprogramm der Paare hat am Dienstagabend das DFB-Pokal-Viertelfinale hinsichtlich des Zuschauerinteresses knapp geschlagen. Während zur Primtime 7,86 Millionen Zuschauer den Paarlauf bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi in der ARD verfolgten, blieb das anschließende DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund mit 7,82 Millionen Zuschauern knapp unterhalb dieser Marke.

Allerdings war der Marktanteil mit 25,3 Prozent gegenüber dem Paarlauf mit 24,9 Prozent leicht höher. Der Überraschungssieg von Carina Vogt im Skispringen landete mit 6,54 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 22,6 Prozent im Quotenvergleich auf Platz fünf der meistgesehenen Sendungen im Ersten.

„Olympia schlägt derzeit alles. Der Erfolg im Skispringen war bislang der emotionale Höhepunkt der Spiele aus deutscher Sicht“, sagte Werner Rabe, ARD-Teamchef und Sportchef beim Bayerischen Rundfunk, der ARD-Federführer bei den Winterspielen in Sotschi ist.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/einschaltquoten-paarlauf-schlaegt-dfb-pokal-viertelfinale-69142.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Daniel Ricciardo 2014 Singapore FP2 Red Bull

© Morio / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Ricciardo gewinnt Großen Preis von Aserbaidschan

Daniel Ricciardo hat im Red Bull den Großen Preis von Aserbaidschan gewonnen. Der Sieg wurde möglich, nachdem Vettel und Hamilton sich durch Rangeleien ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Weitere Schlagzeilen