Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Einmal EM-Bronze für deutsche Shorttracker

© dapd

29.01.2012

Shorttrack Einmal EM-Bronze für deutsche Shorttracker

Zu oft blieb nur der undankbare vierte Rang.

Mlada Boleslav – Die deutschen Shorttracker kehren mit einer Bronzemedaille und gemischten Gefühlen von den Europameisterschaften aus dem tschechischen Mlada Boleslav zurück. Das Team von Bundestrainer Michael Kooreman kämpfte sich auf den Einzelstrecken zwar in mehrere Endläufe, am Ende aber blieb den Deutschen zu oft nur Rang vier. Einzig die Männer-Staffel mit Robert Seifert, Paul Herrmann, Torsten Kröger und Robert Becker durfte sich zum Abschluss am Sonntag die Bronzemedaille um den Hals hängen lassen. Allerdings gab es diese mit etwas Glück. Nach einem Sturz von Torsten Kröger kam das Quartett nur als Vierte ins Ziel, profitierte aber von der nachträglichen Disqualifikation der Briten. Die Staffel-Titel bei den Männern und Frauen gingen wie im Vorjahr an die Niederlande.

“Im Großen und Ganzen können wir mit den Ergebnissen zufrieden sein, auch wenn die fehlenden Medaillen ein Wehrmutstropfen sind”, sagte die Dresdnerin Bianca Walter. Die Frauen-Staffel mit Walter, Christin Priebst, Elisa Lenke und Julia Riedel hatte sich mehr ausgerechnet als ebenfalls Rang vier.

Die Mehrkampf-Titel im Einzel nach vier Strecken holten sich Vorjahressiegerin Arianna Fontana aus Italien sowie der Niederländer Sjinkie Knegt.

Knapp an seinem ersten Einzelpodest vorbei lief der Dresdner Paul Hermann im 1.000-Meter-Finale am Sonntag. Als Vierter verpasste er hauchdünn das Podium. “Ich habe zu spät angegriffen, bin dann noch gegen einen Klotz gelaufen und hatte am Ende nicht mehr die Beine wie in den Vorläufen”, sagte Herrmann. Am Vortag war Seifert auf Silberkurs liegend auf der Zielgeraden des 500-Meter-Finals gestürzt und ebenfalls auf Platz vier zurückgefallen.

In der Gesamtwertung landeten Herrmann und Seifert auf den Rängen neun und zehn. Bianca Walter und die mit einem gebrochenen Zeh startende Christin Priebst wurden in der Endabrechnung 11. und 13.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/einmal-em-bronze-fuer-deutsche-shorttracker-36915.html

Weitere Nachrichten

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Josip Drmic 2015

© Steindy / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga Drmic kämpft um Comeback bei Borussia Mönchengladbach

Josip Drmic hat sich nach seinem Knorpelschaden Gedanken um seine Karriere gemacht. Doch er hat nicht aufgegeben und kämpft um sein Comeback. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen