Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Frankfurter Bankenhochhäuser

© Moritz Sirowatka, Lizenz: dts-news.de/cc-by

13.12.2012

Bankenaufsicht Einigung „wichtiger Teilschritt“

Wichtig das der deutsch-französische Motor wieder richtig anspringt.

Berlin – Für den FDP-Fraktionsvorsitzenden Rainer Brüderle ist die Einigung der EU-Finanzminister auf eine Bankenaufsicht in Europa ein „wichtiger Teilschritt“. „Es hat immerhin gezeigt, dass man auch in kurzer Frist eine Einigung hinkriegen kann. Für mich ist das Wichtigste, dass offensichtlich der deutsch-französische Motor wieder richtig anspringt“, sagte Brüderle am Donnerstag im Deutschlandfunk. Ohne eine Einigung von Paris und Berlin im Vorfeld der Beratungen wäre „dieser Kompromiss wohl nicht auf den Weg gebracht worden“, so der Fraktionsvorsitzende der Liberalen im Bundestag weiter.

Zugleich begrüßte Brüderle, dass Banken mit einer Bilanzsumme von weniger als 30 Milliarden Euro nicht unter die Bankenaufsicht fallen, die bei der Europäischen Zentralbank (EZB) angesiedelt sein soll.

Die EU-Finanzminister hatten sich in der Nacht auf Donnerstag auf grundsätzliche Einzelheiten einer zentralen Bankenaufsicht für die Eurozone geeinigt. Über die Aufsicht der Banken der Eurozone war seit Monaten diskutiert worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/einigung-wichtiger-teilschritt-58034.html

Weitere Nachrichten

Gregor Gysi

© über dts Nachrichtenagentur

Gysi Brauchen dringend Veränderungen in unserer Gesellschaft

Für Gregor Gysi (Die Linke) ist im Bundestagswahlkampf nicht nur die Frage "Regierung oder Opposition" entscheidend, sondern der Blick auf das große Ganze. ...

Emmanuel Macron

© über dts Nachrichtenagentur

Frankreich Parlamentswahlen angelaufen

Einen Monat nach der Wahl von Emmanuel Macron zum Präsidenten hat in Frankreich die erste Runde der Parlamentswahlen begonnen. In Umfragen deutete sich ...

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Verkehrsminister gegen Führerschein-Tests für Senioren

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat sich gegen verpflichtende Führerschein-Tests für Senioren ausgesprochen. "Unsere Statistiken zeigen: ...

Weitere Schlagzeilen