Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Einführung von Torlinienkamera geplant

© dapd

04.03.2012

Premier-League Einführung von Torlinienkamera geplant

Am 2. Juli fällt Entscheidung des Regelkomitees des englischen Fußballverbandes.

London – Die englische Premier League zieht in Erwägung, ab der kommenden Saison die Torlinienkamera in allen 20 Stadien der höchsten englischen Fußball-Spielklasse einzuführen. „Wir begrüßen die Entscheidung der FIFA und würden die neuartige Technologie gerne so schnell wie möglich praktisch umzusetzen“, sagte Dan Johnson, Kommunikationsleiter der Premier League, am Sonntag.

Eine Entscheidung über die Einführung einer Torlinienkamera fällt am 2. Juli in einer Sitzung des Regelkomitees des englischen Fußballverbandes. Das International Football Association Board (IFAB) hatte am Samstag auf seiner Sitzung im englischen Surrey zwei Torlininentechnologie-Systeme für eine zweite Testphase ausgewählt.

Das Gremium entscheidet am 2. Juli auf seiner nächsten Sitzung in Kiew über eine endgültige Zulassung der Torlinientechnologie. Auch der neue DFB-Präsident Niersbach hat sich für die neue Technik ausgesprochen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/einfuehrung-von-torlinienkamera-geplant-43894.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen