Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

13.01.2011

Ein Toter und vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Deggendorf – Bei einem schweren Verkehrsunfall im niederbayerischen Landkreis Deggendorf ist am Mittwochabend ein Mensch ums Leben gekommen, vier weitere wurden schwer verletzt. Nach Angaben der örtlichen Polizei war die Fünfergruppe, bestehend aus drei Männern und zwei Frauen, in einem Pkw auf der A 92 in Richtung München unterwegs.

Zwischen den Anschlußstellen Plattling-West und Wallersdorf-Nord geriet ein neben dem Pkw fahrendes anderes Fahrzeug ins Schleudern und touchierte dabei den Unglückswagen. Dadurch kam der 45-jährige Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Heck gegen einen Baum.

Außer dem Fahrer wurden alle Insassen im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Der 42-jährige Beifahrer wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb, die weiteren Insassen mussten ebenfalls schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ein-toter-und-vier-schwerverletzte-nach-verkehrsunfall-18798.html

Weitere Nachrichten

Udo Lindenberg

© Siebbi / CC BY 3.0

Kein Leben außerhalb des Hotels Lindenberg will eigenen Müll nicht heruntertragen

Udo Lindenberg (70) sehnt sich noch immer nicht nach einem Leben außerhalb des Hotels - das sei genau das richtige für ihn. "Ich habe meine Ruhe, wenn ich ...

Polizei Streifenwagen

© Matti Blume / CC BY-SA 3.0

Niedrige Aufklärungsquote bei Einbrüchen GdP fordert Gesetzesänderung und mehr Personal

Für eine bessere Aufklärungsquote von Einbrüchen fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine Änderung des Strafgesetzbuches und mehr Personal. In einem ...

Syrien

© obs / SOS-Kinderdörfer weltweit

Bericht Neun von zehn eingekesselten Syrern ohne Hilfe

Nicht einmal jeder zehnte Syrer in belagerten Regionen konnte in diesem Monat mit Lebensmitteln versorgt werden. Das berichtet die in Düsseldorf ...

Weitere Schlagzeilen