Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ein Todesopfer bei Unfall am Flughafen Miami

© Cacophony

01.12.2012

USA Ein Todesopfer bei Unfall am Flughafen Miami

Rund 30 weitere Personen wurden verletzt.

Miami – Bei einem Unfall mit einem Bus am Flughafen von Miami im US-Bundesstaat Florida ist am Samstag mindestens eine Person ums Leben gekommen. Rund 30 weitere Personen wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Bus war offensichtlich in einen Bereich gefahren, in dem die Überdachung nicht hoch genug hing und daher gegen die Decke gestoßen. Bei dem Todesopfer soll es sich laut ersten Berichten nicht um den Fahrer handeln.

Weitere Informationen lagen zunächst nicht vor.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ein-todesopfer-bei-unfall-am-flughafen-miami-57566.html

Weitere Nachrichten

Panzer der Bundespolizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Anti-Terror-Bereitschaftspolizei BFE+ nur „bedingt einsatzbereit“

Die vor knapp zwei Jahren gegründete neue Spezialeinheit BFE+ der Bundespolizei zur Bewältigung von Terrorlagen ist laut Informationen aus ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahme nach Anschlag in Manchester

In Manchester ist am Freitagmorgen eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die Polizei in ...

Eine Spritze wird gesetzt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verweigerern von Impfberatung droht ab Juni Geldstrafe

Eltern von Kita-Kindern droht 2.500 Euro Strafe, wenn sie sich der verpflichtenden Impfberatung verweigern. Das ist Konsequenz eines ...

Weitere Schlagzeilen