Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

„Ein Muster von Fehlverhalten?

© AP, dapd

23.04.2012

Prostituiertenbesuche „Ein Muster von Fehlverhalten“?

Ermittlungen zu Sex-Skandal beim Secret Service ausgeweitet.

Washington – Die Ermittlungen zum Skandal um mutmaßliche Prostituiertenbesuche von Mitarbeitern des Secret Service der USA in Kolumbien werden ausgeweitet. Er erwarte, dass noch etliche weitere Agenten ihren Hut nehmen müssten, sagte am Montag der Vorsitzende im Senatsausschuss für Innere Sicherheit, Joe Lieberman. Das Gremium wolle herausfinden, ob das bereits Durchgesickerte eine Ausnahme oder „ein Muster von Fehlverhalten“ sei, das „andernorts bei Agenten des Secret Service“ vor sich gehe. Dem Secret Service würden nun auch detaillierte Fragen zum Verhalten der Agenten „außer Dienst“ zugeschickt, sagte Lieberman.

Sechs Leibwächter des US-Präsidenten haben mittlerweile ihre Posten verloren, weil sie vor dem Amerika-Gipfel im kolumbianischen Cartagena Prostituierte auf ihr Hotelzimmer mitgenommen haben sollen. Sechs weitere sind vom Dienst suspendiert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ein-muster-von-fehlverhalten-52044.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen