Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Hans Peter Wollseifer

© Mozamaniac / CC BY-SA 3.0

13.03.2019

Handwerkspräsident Ein-Jahres-Bilanz der Großen Koalition „sehr bescheiden“

„Wir brauchen keine Regelungen zu Brückenteilzeit, Home-Office.“

Osnabrück – Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer hat der Großen Koalition anlässlich ihres einjährigen Bestehens ein „sehr bescheidenes“ Arbeitsergebnis attestiert.

„Versprochen wurden mehr Dynamik und weniger Bürokratie. Doch viele der neuen Gesetze haben den Betrieben das Leben schwerer gemacht“, sagte Wollseifer in einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

Er kritisierte die „immer neuen arbeitsrechtlichen Vorschriften“ scharf. „Wir brauchen keine Regelungen zu Brückenteilzeit, Home-Office oder wer weiß was noch“, sagte Wollseifer vor Beginn der Internationalen Handwerksmesse an diesem Mittwoch in München. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser Kapital. Um die kümmern wir uns schon“, hob er hervor.

Freiräume für Betriebe statt immer neue Vorschriften

Statt „ungehemmt immer neue ungedeckte Schecks auf die Zukunft“ auszustellen und Sozialbeiträge zu erhöhen, müsse die Bundesregierung für Betriebe Freiräume schaffen, damit diese wirtschaftlich erfolgreich arbeiten könnten. „Das ist immer noch die beste Sozialpolitik“, sagte der Präsident des Zentralverbands des deutschen Handwerks(ZDH).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ein-jahres-bilanz-der-grossen-koalition-sehr-bescheiden-108655.html

Weitere Meldungen

Handschellen Polizei

© 3839153 / pixabay

Fall Lügde Wegen Kinderpornografie Vorbestrafter arbeitet als Polizist in Lippe

Bei den internen Ermittlungen des polizeilichen Sonderermittlers im Fall Lügde ist ans Licht gekommen, dass bei der Kreispolizeibehörde Lippe ein Polizist ...

Polizei Handschellen

© cocoparisienne / pixabay

Überfall auf Geldtransporter Firma schon einmal in Köln überfallen

Der am Flughafen Köln/Bonn überfallene Geldtransporter und der Geldtransporter, der vor fast genau einem Jahr in Köln auf einem Ikea-Parkplatz überfallen ...

Polizei

© Mattes / gemeinfrei

Landeskriminalamt Niedersachsen Polizei prüft RAF-Spur bei Überfall auf Geldtransporter

Das Landeskriminalamt Niedersachsen prüft im Zusammenhang mit dem Überfall auf den Geldtransporter am Flughafen Köln/Bonn eine mögliche Verbindung zu drei ...

Gesellschaft für Intersexualität Kramp-Karrenbauer muss noch Respekt vor allen Menschen lernen

Die Deutsche Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität (dgti) hat den fragwürdigen Karnevals-Witz der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer ...

Bericht Bundespolizei speichert Bodycam-Aufnahmen auf Amazon-Servern

Die Bundespolizei speichert Einsatz-Aufnahmen von Körperkameras (Bodycams) auf Servern des Internet-Giganten Amazon - und löst damit heftige Kritik aus. ...

Bericht Starker Anstieg von Drogenhandel im Internet

Der illegale Handel mit Betäubungsmittel verlagert sich nach Angaben des nordrhein-westfälischen Innenministeriums immer mehr ins Internet, wie eine ...

Nach Attac-Entscheidung Erweiterung des Gemeinnützigkeits-Katalogs gefordert

Nach der Entscheidung des Bundesfinanzhofs, der Organisation Attac keine Gemeinnützigkeit zuzuerkennen, fordert der frühere Präsident des ...

Innenministerium Mops hätte nicht gepfändet werden dürfen

Im Fall der gepfändeten Mops-Dame gerät die Stadt Ahlen zunehmend in Erklärungsnot. Nach Einschätzung des NRW-Innenministeriums hätte der Hund wohl gar ...

Bericht Abgeschobener Islamist Bilel Ben A. galt früh als Terrorhelfer Amris

Bereits acht Monate vor dem Lkw-Terrorakt auf dem Berliner Breitscheidplatz im Dezember 2016 war das Landeskriminalamt NRW davon ausgegangen, dass der ...

Paragraf 217 Verfassungsgericht entscheidet über Sterbehilfe

Das Bundesverfassungsgericht wird voraussichtlich noch in diesem Jahr über die Verfassungsbeschwerden gegen das strafrechtliche Verbot organisierter ...

Nahrungsergänzungsmittel Zu hohe Dosis kann schaden

Der Markt mit Vitamin- und Mineralstoffpräparaten boomt - Experten warnen aber davor, sie leichtfertig einzunehmen. Denn was bei einem Mangel nützt, kann ...

Bericht Verbrauch kleiner Plastikbeutel für Obst und Gemüse steigt

Die Deutschen kaufen im Supermarkt zwar immer seltener Tragetaschen aus Kunststoff, dafür steigt jedoch der Pro-Kopf-Verbrauch kleiner häufig kostenloser ...

Carolin Kebekus „Die Mutter von Seehofer ist die Mutter aller Probleme“

Komikerin Carolin Kebekus mischt sich im stern in das aktuelle politische Geschehen ein. Die 38-Jährige ist mit der Politik des Bundesinnenministers Horst ...

Statistisches Bundesamt 0,2 % weniger Schwangerschaftsabbrüche im Jahr 2018

Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche nahm 2018 gegenüber dem Vorjahr um 0,2 % ab. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurden 2018 ...

Statistisches Bundesamt 2,7 % mehr Verkehrstote im Jahr 2018

Im Jahr 2018 starben in Deutschland 3 265 Menschen bei Unfällen im Straßenverkehr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen ...

Bericht Zahl verschwundener Schusswaffen erreicht neuen Rekord

Die Zahl verschwundener privater Schusswaffen in Deutschland hat einen neuen Rekord erreicht: Ende Januar 2019 waren laut Nationalem Waffenregister 28.901 ...

Fall Lügde LKA durchsucht Polizeigebäude

Im Missbrauchsfall in Lüdge plant das Landeskriminalamt am Dienstag eine groß angelegte Durchsuchungsaktion. Das berichtet das Westfalen-Blatt ...

Salzburger Theologe Reaktion des Papstes auf Missbrauchsskandal „billig und defensiv“

Der Salzburger Theologe Hans-Joachim Sander hat die Erklärung von Papst Franziskus zum Abschluss des "Anti-Missbrauchsgipfels" am Sonntag in Rom scharf ...

Terrorverdacht Zwölf Verfahren gegen Rechtsextremisten seit 2012

Die Bundesanwaltschaft hat von 2012 bis 2018 insgesamt zwölf Verfahren gegen Rechtsextremisten wegen Terrorverdachts eingeleitet oder übernommen. Das geht ...

Berlin DRK sieht Nachholbedarf bei Katastrophenschutz

Das Deutsche Rote Kreuz sieht akuten Nachholbedarf beim Katastrophenschutz für Berlin. Das hat der Berliner Landes-Katastrophenschutzbeauftragte des DRK, ...

Bericht Mutmaßlicher Amri-Helfer sprach über Bombardierung von Zügen

Der nach Tunesien abgeschobene islamistische Gefährder Bilel Ben A., mutmaßlicher Helfer des Attentäters vom Berliner Breitscheidplatz, Anis Amri, soll ...

Abgas-Affäre BGH-Verfahren zu Dieselmanipulationen abgesagt

Dieselfahrer müssen weiter auf ein höchstrichterliches Urteil zu möglichen finanziellen Folgen der Abgas-Affäre warten. Ein für kommenden Mittwoch ...

Fall Lügde Polizei-Anwärter musste Missbrauchs-Beweismaterial auswerten

Im Zusammenhang mit der Aufklärung des Missbrauchsskandals auf einem Campingplatz in Lügde ist eine weitere Behördenpanne bekannt geworden. ...

Berlin Mindestens sechs Polizisten sollen mit Clans zusammenarbeiten

Einige Polizisten in Berlin sollen laut dem Bundessprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Kritischer PolizistInnen, Thomas Wüppesahl, Kontakt zu Mitgliedern ...

Fall Lügde Deutsche Polizeigewerkschaft fordert lückenlose Aufklärung

Erich Rettinghaus, Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), fordert im Fall des verschwundenen Beweismaterials im Missbrauchsskandal ...

"Meine Melodie" Roland Kaiser macht sich Sorgen um den Zustand der Welt

Roland Kaiser (66) zählt zu den beliebtesten Sängern Deutschlands - und wie nur wenige andere Prominente verbindet er seine Popularität seit vielen Jahren ...

Statistisches Bundesamt Ausgaben von 7100 Euro je Schülerin und Schüler

Die öffentlichen Haushalte gaben im Jahr 2016 für die Ausbildung einer Schülerin beziehungsweise eines Schülers an öffentlichen Schulen durchschnittlich ...

Umfrage 87 Prozent der Bundesbürgern fordern Impfpflicht für Kinder

Mehr als acht von zehn der Bundesbürger befürworten eine Impfpflicht für Krippen- und Kindergartenkinder, 81 Prozent auch für Schulkinder. Der großen ...

Missbrauchsbeauftragter Mehr Geld und Anerkennung für Opfer

Unmittelbar vor dem vatikanischen Gipfeltreffen zur Aufarbeitung der weltweiten Missbrauchsskandale wächst der Druck auf die katholische Kirche, sich ...

Bericht Wissenschaftler haben Zweifel an Reuls Kriminalstatistik

Wissenschaftler bezweifeln, dass die Polizei in NRW 2018 mehr als die Hälfte der Straftaten aufgeklärt hat. Damit widersprechen sie NRW-Innenminister ...

Schulschwänzen 8000 Bußgeldverfahren in NRW

In Nordrhein-Westfalen sind im vergangenen Jahr rund 8000 Bußgeldverfahren wegen Schulschwänzens verhängt worden. Das geht aus Statistiken der ...

Karl Lagerfeld ist tot Modeschöpfer stirbt im Alter von 85 Jahren

Der deutsche Designer und Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist tot. Lagerfeld starb im Alter von 85 Jahren. Das teilte das französische Modehaus Chanel am ...

Philologenverband Schüler sollen an Altweiber keine Getränke mit zur Schule bringen

Damit es an den Schulen an Altweiber nicht zu Alkoholexzessen kommt, macht sich der Philologenverband in NRW dafür stark, dass Schüler an den närrischen ...

Weitere Nachrichten