Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Eilantrag gegen „S21 abgelehnt

© DB AG / Holger Knauf

02.08.2011

Stuttgart 21 Eilantrag gegen „S21“ abgelehnt

Planfeststellungsbeschlüsse für das Projekt nach wie vor wirksam.

Mannheim – Der Eilantrag des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) auf Baustopp am umstrittenen Bahnhofsprojekt „Stuttgart 21“ ist vom Verwaltungsgerichtshof Mannheim abgelehnt worden. Das Gericht begründete die Entscheidung am Dienstag damit, dass die Planfeststellungsbeschlüsse für das Projekt nach wie vor wirksam seien, auch wenn mehr Grundwasser abgepumpt werden müsse, als ursprünglich angenommen.

Die Deutsche Bahn (DB) hatte im April eine wasserrechtliche Genehmigung für die entsprechenden Arbeiten beantragt. Der BUND hatte eine Unterbrechung der Bauarbeiten gefordert, bis dieser Antrag genehmigt wird.

Die Bahn will bis Ende 2019 einen achtgleisigen unterirdischen Durchgangsbahnhof errichten, gegen den seit Monaten protestiert wird. Bei der Präsentation der Ergebnisse des Stresstests am Freitag hatte Ex-Schlichter Heiner Geißler eine Kombination aus Kopf- und Tiefbahnhof als Kompromiss vorgeschlagen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eilantrag-gegen-stuttgart-21-abgelehnt-25097.html

Weitere Nachrichten

Mutter mit zwei Kindern

© über dts Nachrichtenagentur

Gutachten Weniger Aufstiegschancen für Kinder aus benachteiligten Familien

Wohlfahrtsverbände kritisieren, dass Teile der Bevölkerung allein durch ihre Herkunft von der positiven Wirtschaftsentwicklung in Deutschland abgehängt ...

Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

Ditib Islamverband verteidigt Absage an Anti-Terror-Demo in Köln

Der Generalsekretär des Islamverbands Ditib, Bekir Alboga, hat die Absage des islamischen Dachverbands bei einer Großdemo gegen Terrorismus in Köln verteidigt. ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Zahl der Toten nach Londoner Hochhausbrand steigt auf 30

Nach dem Brand in einem Hochhaus im Stadtteil North Kensington in London ist die Zahl der Toten auf 30 gestiegen. Das teilte die Londoner Polizei am Freitag mit. ...

Weitere Schlagzeilen