Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Eier vermutlich auch in Baden-Württemberg verkauft

© dapd

10.04.2012

Dioxin-Skandal Eier vermutlich auch in Baden-Württemberg verkauft

Fast ausschließlich an Gastronomiebetriebe.

Stuttgart – Dioxinbelastete Eier aus Nordrhein-Westfalen sind vermutlich auch in Baden-Württemberg verkauft worden. Das Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz teilte am Dienstag in Stuttgart mit, nach Informationen nordrhein-westfälischer Behörden sei bis 10. März wöchentlich eine Lieferung von je rund 4.000 Eier aus dem betroffenen Erzeugerbetrieb in Ostwestfalen an einen Händler im Regierungsbezirk Tübingen geliefert worden.

Die Eier seien fast ausschließlich an Gastronomiebetriebe weiterverkauft worden. In den freien Handel gelangten rund 150 bis 250 Stück pro Woche. Der Erzeuger habe am 10. März weitere Lieferungen gestoppt. Die nach Baden-Württemberg gelieferten und noch nicht verwendeten Eier wurden nach Angaben des Händlers vernichtet.

Dioxin gilt als krebserregend. Bei kurzfristigem Konsum dioxinbelasteter Eier erwarten Experten aber keine gesundheitlichen Schäden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eier-vermutlich-auch-in-baden-wuerttemberg-verkauft-49843.html

Weitere Nachrichten

Geschäftsfrauen mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

Wirtschaft IWF für mehr Frauen in der Finanzbranche

Der Internationale Währungsfonds (IWF) appelliert an Banken und Finanzdienstleister, mehr Toppositionen mit Frauen zu besetzen. Die Forschung zeige, "dass ...

Einkaufsregal in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

"Tofu-Klotz" Wiesenhof-Chef gegen Verbot der Bezeichnung Veggie-Wurst

Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann hat sich gegen Bestrebungen aus der Politik gestellt, Begriffe wie Veggie-Wurst zu verbieten. "Das Ganze sollte man doch ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Inflation IWF fürchtet zu schnelle Zinserhöhungen in Europa

Trotz zuletzt deutlich gestiegener Inflationsraten warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) vor einer baldigen Zinswende in Europa. IWF-Finanzmarktchef ...

Weitere Schlagzeilen