Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Hoffrogge lässt Amt ruhen

© dapd

26.02.2013

Eier-Skandal Hoffrogge lässt Amt ruhen

Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Berlin – Im Skandal um möglicherweise falsch gekennzeichnete Eier hat der Vizechef des Zentralverbandes der Deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG), Wilhelm Hoffrogge, sein Amt vorübergehend niedergelegt. Auch sein Amt als Chef des niedersächsischen Geflügelverbands lässt er ruhen, wie der ZDG am Dienstag in Berlin mitteilte.

Der Schritt sei nötig geworden, da ein Ermittlungsverfahren von der Staatsanwaltschaft Oldenburg gegen ihn eingeleitet worden sei, wird Hoffrogge zitiert. „Ich sehe mich zu diesem Schritt veranlasst, um Schaden von der Geflügelwirtschaft abzuwenden“, sagte er.

Ihm werde vorgeworfen, dass in einem seiner Betriebe im Jahr 2011 sogenannter Überbesatz von Legehennen geherrscht habe. Obwohl er die Vorwürfe für unbegründet halte, wolle er zu einer lückenlosen und schnellen Aufklärung des Sachverhalts beitragen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eier-skandal-hoffrogge-laesst-amt-ruhen-61275.html

Weitere Nachrichten

Geschäftsfrauen mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

Wirtschaft IWF für mehr Frauen in der Finanzbranche

Der Internationale Währungsfonds (IWF) appelliert an Banken und Finanzdienstleister, mehr Toppositionen mit Frauen zu besetzen. Die Forschung zeige, "dass ...

Einkaufsregal in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

"Tofu-Klotz" Wiesenhof-Chef gegen Verbot der Bezeichnung Veggie-Wurst

Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann hat sich gegen Bestrebungen aus der Politik gestellt, Begriffe wie Veggie-Wurst zu verbieten. "Das Ganze sollte man doch ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Inflation IWF fürchtet zu schnelle Zinserhöhungen in Europa

Trotz zuletzt deutlich gestiegener Inflationsraten warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) vor einer baldigen Zinswende in Europa. IWF-Finanzmarktchef ...

Weitere Schlagzeilen