Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

„Eher in Generationen denken

© dapd

31.01.2012

Schulden „Eher in Generationen denken“

Rösler sieht Schuldenabbau in Bayern als Vorbild.

München – Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) sieht in dem Plan Bayerns für einen kompletten Schuldenabbau bis zum Jahr 2030 ein Vorbild. Rösler sagte am Dienstag nach einem Treffen mit der FDP-Landtagsfraktion in München: “Wir in Berlin wollen uns ein Beispiel daran nehmen – allerdings mit einem etwas anderen Zeithorizont.” Bei den Schuldenlasten auf Bundesebene müsse man “eher in Generationen denken”.

Rösler fügte hinzu, ein stabiler Haushalt und der Abbau von Schulden seien “die beste Grundlage für Wachstum”. Er betonte: “Die Botschaft der FDP ist: Wir sorgen dafür, dass Deutschland auf Wachstumskurs bleibt.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eher-in-generationen-denken-37289.html

Weitere Nachrichten

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Verkehrsminister gegen Führerschein-Tests für Senioren

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat sich gegen verpflichtende Führerschein-Tests für Senioren ausgesprochen. "Unsere Statistiken zeigen: ...

Horst Seehofer, Angela Merkel und Peter Altmaier

© über dts Nachrichtenagentur

Emnid Union so stark wie seit Januar 2016 nicht mehr

Die Union ist in der vom Umfrageinstitut Emnid gemessenen Wählergunst so stark wie seit Januar 2016 nicht mehr. Im Sonntagstrend, den das Institut ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Innenminister de Maizière Flüchtlingskrise noch nicht gelöst

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hält die Flüchtlingskrise für "nicht nachhaltig gelöst". Das sagte er dem Berliner "Tagesspiegel" ...

Weitere Schlagzeilen