Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

04.02.2011

Ehemann von US-Politikerin Giffords vor schwerer Entscheidung

New York – Der Ehemann der bei einem Anschlag schwer verletzten US-Kongressabgeordnete Gabrielle Giffords, der Astronaut Mark Kelly, steht nach eigenen Angaben vor der schweren Entscheidung, wieder am Raumfahrt-Training teilzunehmen oder bei seiner Frau zu wachen. Das sagte er in einem Gespräch mit dem US-Nachrichtensender ABC-News.

Nachdem Giffords bei dem Amoklauf in Tucson am 8. Januar diesen Jahres durch einen Kopfschuss fast gestorben wäre, war ihr Ehemann jeden Tag bei ihr. Jetzt steht das Training für den letzten Flug der Raumfähre „Endeavour“ an. Es sei laut dem Sender vielleicht Kellys letzte Chance, in den Weltraum zu fliegen.

„Idealerweise möchte ich zuerst mit Gabby sprechen“, sagte Kelly im Interview. „Meine erstes Ziel ist aber auch, sicherzustellen, dass meine Mannschaft ihre Aufgabe sicher und erfolgreich ausführen wird.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ehemann-von-us-politikerin-giffords-vor-schwerer-entscheidung-19577.html

Weitere Nachrichten

Celine Dion in "Wetten, dass..?" am 09.11.2013 in Halle Saale

© über dts Nachrichtenagentur

Celine Dion Sängerin will mit Konzerten Lebenswerk ihres Mannes ehren

Die kanadische Sängerin Céline Dion gedenkt ihres verstorbenen Ehemannes Réne durch ihre Konzerte: "Wenn ich heute auf der Bühne stehe, habe ich das ...

Taxi-Fahrer

© über dts Nachrichtenagentur

Marc Almond „Ich singe weder in Taxis noch in Handys hinein“

Marc Almond, der ehemalige Sänger des Popduos Soft Cell, ist genervt von Aufforderungen, den Song "Tainted Love" aus dem Jahr 1981 zu singen: "Ich singe ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Weitere Schlagzeilen